Florenz

Florenz ist eine der charmantesten Städte Italiens und liegt nur 1 Stunde und 15 Minuten vom Mondial Resort & Spa entfernt.
Wiege der Renaissance, romantisch, bezaubernd und absolut unwiderstehlich, Florenz ist ein Ort, um Weltklasse-Kunst und toskanische Gourmetküche zu genießen.

Nur wenige Städte sind so kompakt und vollgepackt mit außergewöhnlichen Meisterwerken der Kunst und Architektur auf Schritt und Tritt. Das urbane Gefüge dieser kleinen Stadt am Ufer des Arno in der nordöstlichen Toskana hat sich seit der Renaissance kaum verändert und ihre engen, gepflasterten Gassen sind ein filmisches Festmahl aus eleganten Palästen aus dem 15. und 16. Freskengeschmückte Kirchen, Marmorbasiliken und Weltklasse-Kunstmuseen voller Gemälde und Skulpturen von Botticcelli, Michelangelo, Brunelleschi, Giotto, Raffaello et al. Das gesamte Stadtzentrum ist ein UNESCO-Weltkulturerbe.

Italiens Modeindustrie wurde hier geboren und aufgewachsen. Die einheimischen Designer Guccio Gucci und Salvatore Ferragamo eröffneten in den 1920er Jahren Haute-Couture-Boutiquen in Florenz und seitdem ist Shopping in der toskanischen Hauptstadt stilvoll. A-Lister-Modehäuser führen Spitzen in der Via de' Tornabuoni und eine Büchse der Pandora mit Fachboutiquen, die alle möglichen schönen Gegenstände verkaufen, ziehen neben einem familiengeführten Geschäft in einem herrlichen Gewirr mittelalterlicher Gassen vorbei. Beobachten Sie florentinische Goldschmiede und Schuhmacher der vierten Generation bei der Arbeit, kaufen Sie handwerkliche Düfte, die an die florentinische Landschaft und die toskanische Meeresbrise erinnern, und wissen Sie, dass das Etikett „Fiorentina“ eines der besten internationalen Labels ist.

Die Ess- und Weinkultur der Stadt ist stark und reich. Firenze kann sich mit der Geburt einiger der beliebtesten Gerichte der italienischen Küche rühmen, deren Hauptbestandteil Fleisch ist: Bistecca alla Fiorentina, Lampredotto, Trippa.

Was zu sehen:
Es gibt so viel zu sehen in Florenz, aber die Top-Highlights sind: die Kathedrale, der Palazzo Vecchio, der Ponte Vecchio, die Uffizien, die Accademia-Galerie (David von Michelangelo), die Kirche Santa Maria Novella, der Palazzo Pitti und der Boboli-Garten.

Wie man erreicht:
Einfach mit dem Auto, mit dem Zug oder unserem Concierge nach einem privaten Transfer mit Tour zu erreichen.